Über uns

Wer wir sind und was wir wollen …

deutz?

Für die Deutzer ist es der Ort, an dem sie leben: Ein Lebensraum mit Ecken und Kanten, Winkeln und Nischen, ein Ort für Freundschaften und Beziehungen, ein Platz für Kleine und Große – und der Rahmen, in dem wir kulturell wirken wollen.

kultur?

Kunst und Kultur – ein hehrer Anspruch, den man auf den großen Bühnen der Arenen und in den Museen vermutet. Sie ist aber auch und gerade dort, wo sie gelebt wird, wo Menschen ihr einen Raum schaffen, ganz nah. Und sie wächst, kann das Gesicht unseres Veedels lebendig machen, wenn wir sie lassen und behutsam pflegen.

deutzkultur!

Wir – Kulturschaffende und Kulturinteressierte aus Deutz – haben uns zu einem Experiment entschlossen: Wir wollen alle zusammenbringen, die sich für die kleinen künstlerischen Triebe interessieren, die aus dem Düxer Boden sprießen und sie gemeinsam zum Blühen bringen.

Wir freuen uns dabei auf ganz besondere Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen und Konzerte an besonderen Plätzen in Deutz – bei denen Nachbarn sich begegnen und künstlerische Netzwerke entstehen.

Mitglied werden

Jeder Verein ist nur so leistungsfähig wie die Summe seiner Mitglieder. Wir suchen daher immer Kulturinteressierte, die bereit sind, sich aktiv an der Organisation und Durchführung unseres Programms zu beteiligen.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Mitglieder, die die Arbeit des Vereins durch Ihren Mitgliedsbeitrag unterstützen, ansonsten jedoch passiv bleiben möchten.

Wer sich also vorstellen kann, die Arbeit von deutzkultur  zu unterstützen, der wendet sich bitte an unsere Schatzmeisterin Claudia Ammelburger unter:

 claudia.ammelburger@deutzkultur.de

oder auf dem Postweg:
deutzkultur e.V., Claudia Ammelburger, Postfach 21 02 27, 50528 Köln.

 Mitgliedsantrag (PDF)

Vereinssatzung (PDF)

Beitragsordnung (PDF)

Bankverbindung

IBAN
DE84 3705 01981902 0037 12
Sparkasse KölnBonn

BIC/SWIFT
COLSDE33XXX